Migräne & Co

Neu: Online-Praxiswissen über Kopfschmerzen

Veröffentlicht: 19.07.2020, 13:24 Uhr

München. Auf Initiative der Deutschen Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft e.V. (DMKG) ist der „mk-Guide“ entwickelt worden. Der neue personalisierbare Migräne- und Kopfschmerz-Guide – kurz: mk-Guide – unterstützt Therapeuten bei Fragen rund um das Thema Kopfschmerz. Klinisches Bild, Diagnostik, Differenzialdiagnosen, Akuttherapie und Prophylaxe – alle Themen finden sich auf der kompakten, kostenfreien Wissensplattform der DMKG-Initiative „Attacke! Gemeinsam gegen Kopfschmerzen“. Ziel sei eine individuelle Behandllung von Kopfschmerz-Patienten, teilt die DMKG mit.

Durch den übersichtlichen modularen Aufbau ermögliche der mk-Guide (www.mk-guide.org), anders als ein Lehrbuch, ein diagnosespezifisches Thema mit korrespondierenden Inhalten einer anderen Kopfschmerzdiagnose zu vergleichen, Inhalte für einen späteren Schnellzugriff zu speichern und zur Vertiefung verlinkte Sekundärliteratur einzusehen. Eine weitere Besonderheit seien 15-minütige Lehrvideos von Kopfschmerzspezialisten.

Für den mk-Guide hat die Initiative “Attacke! Gemeinsam gegen Kopfschmerzen“ praxisrelevantes Wissen von Kopfschmerzspezialisten zusammengetragen und an die Erfordernisse der niedergelassenen Praktiker angepasst. Da die Inhalte auf den derzeit gültigen Standardwerken zur Behandlung von Migräne und Kopfschmerzen basierten (u. a. ICHD-3 und die offiziellen Leitlinien), diene der mk-Guide zur Fortbildung und Wissenskontrolle, so die DMKG in ihrer Mitteilung.

Bei jedem Beitrag können Nutzer Feedback geben, auf dessen Basis der mk-Guide weiterentwickelt wird. Die interaktive Oberfläche ist unter www.mk-guide.org frei einsehbar, die Inhalte stehen Fachkreisen mit DocCheck-Login zur Verfügung. (eb)

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Warum Schmerz ab 60 anders wird

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kassen reagieren mit Unverständnis auf KBV-Kritik

Honorarverhandlung

Kassen reagieren mit Unverständnis auf KBV-Kritik

Wie deutsche Hilfsorganisationen in Beirut die Not lindern

Katastrophenhilfe im Libanon

Wie deutsche Hilfsorganisationen in Beirut die Not lindern

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden