Angststörungen

Neue Option bei Angststörung

Veröffentlicht: 16.03.2006, 08:00 Uhr

KARLSRUHE (eb). Für das GABA-Analogon Pregabalin (Lyrica®) wird in Kürze die Zulassungserweiterung für generalisierte Angststörungen bei Erwachsenen erwartet. Das hat das Unternehmen Pfizer mitgeteilt.

Der zuständige Ausschuß der europäischen Arzneimittelbehörde EMEA habe sich aufgrund der Studienergebnisse positiv für die neue Zulassung für Pregabalin geäußert.

Das Präparat ist in Deutschland seit Mitte 2004 in der Zusatztherapie bei fokalen Epilepsien und bei peripheren neuropathischen Schmerzen bei Erwachsenen zugelassen.

Mehr zum Thema

Corona-Krise / Spanien

Spätfolgen von COVID-19 bei vielen Ärzten

Depressionen

Psychedelika im Aufwind

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Telematikinfrastruktur

TI-Störung – gematik bittet Ärzte um Mithilfe

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Erhöhtes Risiko

Diabetiker sind gefährdeter für schweren COVID-19-Verlauf

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden