Nieren-Karzinom

Nierenzellkarzinom: Gute Resultate gibt es mit einer Operation

Veröffentlicht: 10.06.2010, 13:19 Uhr

BARCELONA (aam). Bei fortgeschrittenem Nierenzellkarzinom ist die Chirurgie nach wie vor unverzichtbar. Das belegt eine Studie (EORTC 30904) mit 541 Nierenkrebs-Patienten. Bei 273 dieser Patienten wurde die Niere komplett entfernt, bei 268 teilweise und nephronsparend, berichtete Professor Hein van Poppel aus Leuven. Bei nur wenigen schritt die Erkrankung fort: bei neun nach radikaler und bei 12 nach nierenerhaltender Op. Zwölf Patienten starben an den Folgen des Karzinoms (4 versus 8) und drei an den Folgen der Op (1 versus 2). Die Gesamtüberlebenszeit war nach radikaler Nephrektomie signifikant verlängert.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Gespräche mit Eltern

So begegnen Ärzte impfkritischen Fragen richtig

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

„ÄrzteTag“-Podcast

Ein Fenster und ein Bierzelt als Schutz vor Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden