Magen-Darmkrankheiten

Professor Georg Strohmeyer erhält Lucie-Bolte-Preis

Veröffentlicht: 04.03.2010, 05:00 Uhr

DILLINGEN (eb). Die in Dillingen/Saar ansässige Lucie-Bolte-Stiftung hat den diesjährigen Lucie-Bolte-Preis an Professor Georg Strohmeyer verliehen. Der Preis wurde von dem saarländischen Industriellen Erich Bolte zum Gedenken an seine Frau Lucie gestiftet. Er wird regelmäßig an international herausragende Persönlichkeiten für ihr Lebenswerk auf dem Gebiet der Leberforschung verliehen. Die mit 10 000 Euro dotierte Auszeichnung erhielt der Preisträger für seine bahnbrechenden Entdeckungen auf dem Gebiet des Leberstoffwechsels. Der 81-jährige Preisträger war von 1972 bis 1994 Lehrstuhlinhaber für Innere Medizin an der Universitätsklinik Düsseldorf.

Mehr zum Thema

Allergien

Schützen Mastzellen und IgE vor Giften?

Per IR-Imaging

Künstliche Intelligenz klassifiziert Darmkrebs

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Jetzt baut die EU an einer Gesundheitsunion

EU-Resolution

Jetzt baut die EU an einer Gesundheitsunion

Spahn lobt Einsatz von Ärzten in Corona-Pandemie

Ambulanter „Schutzwall“

Spahn lobt Einsatz von Ärzten in Corona-Pandemie

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden