Harninkontinenz

Propiverin nützt Kindern mit überaktiver Blase

Veröffentlicht:

FRANKFURT AM MAIN (ars). Bei Kindern mit nicht neurogen bedingter überaktiver Blase und Harninkontinenz senkt Propiverin (Mictonetten®) die Miktionsfrequenz. Nach drei Wochen war sie bei den 87 Kindern der Verumgruppe signifikant um 2 zurückgegangen, im Vergleich zu 1,2 bei den 84 Kindern mit Placebo. Das berichten Forscher um eine niedergelassene Urologin aus Frankfurt (Urologe 47, 2008, 24).

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Im Rahmen eines Festaktes in Berlin wurden die Preisträger des Galenus-von-Pergamon-Preises und des Springer Medizin Charity Awards gekürt.

© Marc-Steffen Unger

Preisträger gekürt

Galenus-Preis und Charity Award: Das sind die Gewinner