Prostata-Karzinom

Radtour gegen Prostatakrebs

Veröffentlicht:

BAD REICHENHALL (ag). In Deutschland wird pro Jahr bei fast 50 000 Männern ein Prostatakarzinom festgestellt. Durch regelmäßige Vorsorgeuntersuchungen könnten viele Erkrankungen erkannt werden und die Betroffenen bessere Heilungschancen haben.

Darauf weist der Bundesverband Prostatakrebs Selbsthilfe e. V. (BPS) bei seiner Deutschlandtour 2006 hin. Unterstützt von dem Arzneimittel-Hersteller AstraZeneca, radeln Betroffene durch Deutschland, um auf die Belange der Patienten und die Möglichkeit der Früherkennung hinzuweisen. Auftakt war in Bad Reichenhall.

Mehr zum Thema

Ovarial- und Prostata-Ca

Neue Optionen mit Olaparib zugelassen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
1,2 Prozent mehr Honorar aus ihrer vertragsärztlichen Tätigkeit erzielten niedergelassene Ärzte im Jahr 2018 im Vergleich zu 2017.

Honorare in 2018

Leichter Kaufkraftverlust bei Kassenärzten

Im März zählte die BKK 59 AU-Tage je 10000 Beschäftigten.

BKK-Gesundheitsreport 2020

Corona lässt den Krankenstand Achterbahn fahren