Schmerzen

Schmerzkongress jetzt online

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG (eb). Der Deutsche Schmerzkongress 2010 findet vom 6. bis 9. Oktober in Mannheim statt. Der Kongress ist die gemeinsame Jahrestagung mehrerer Fachgesellschaften.

Das Vorprogramm des Kongresses ist jetzt online verfügbar. Noch bis Ende Juni können Abstracts für die Posterpräsentation auf dem Kongress eingereicht werden. Bis Ende August gelten noch ermäßigte Teilnahmegebühren.

Veranstalter des gemeinsamen Schmerzkongresses sind die Deutsche Gesellschaft zum Studium des Schmerzes e.V. (DGSS) und die Deutsche Migräne- und Kopfschmerzgesellschaft (DMKG) in Zusammenarbeit mit der Deutschen Interdisziplinären Vereinigung für Schmerztherapie (DIVS), außerdem der Deutschen Gesellschaft für Palliativmedizin e.V. (DGP) und der Deutschen Gesellschaft für Schmerztherapie e.V. (DGS).

Hier findet man das Vorprogramm des Kongresses im Internet: www.schmerzkongress2010.de/de/Vorprogramm.htm

Mehr zum Thema

Kontrazeption

Problematische Kombi: Pille plus Migräne

Lokalanästhesie

Pflaster Tapfi lindert Impf-Schmerz bei Kindern

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Kraftlos und ständig müde: So fühlen sich zwei Drittel aller Patienten mit schwerer COVID-19 auch noch sechs Monate nach Erkrankungsbeginn.

Corona-Studien-Splitter

Speichelprobe statt Nasen-Rachen-Abstrich?