Rückenschmerzen

Tag der Rückengesundheit 2010 am 15. März

Veröffentlicht:

MARBURG (eb). Unter dem Motto "Der Rücken beginnt im Kopf" findet am 15. März 2010 der 9. Tag der Rückengesundheit statt.

Initiator des Tages ist das Deutsche Grüne Kreuz e. V. (DGK) gemeinsam mit mehreren Rückenschulverbänden. Mit diesem Tag soll die Bevölkerung zur aktiven Prävention von Rückenbeschwerden motiviert werden. Er soll zu einem veränderten Umgang mit Rückenschmerzen führen. Ziel ist es, die Hilfe zur Selbsthilfe zu stärken und über Möglichkeiten der Therapie und Vorbeugung zu informieren.

Betroffene und Interessierte können sich während des bundesweit stattfindenden Gesundheitstages bei Physiotherapeuten, Apotheken, Rückenschulen, Gesundheitsämtern, Verbänden und vielen anderen Institutionen ausführlich beraten lassen, teilt das Deutsche Grüne Kreuz mit. Informationsmaterial wie Broschüren oder Faltblätter können kostenlos im Internet heruntergeladen werden.

Infos unter: www.forum-schmerz.de/ rueckentag.html

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Mussten Ärzte seinerzeit auch neu dazulernen: Röntgen.

© Channel Partners / Zoonar / picture alliance

Ärzte und die digitale Medizin

Digitalisierung: „Wir müssen uns offener zeigen als Ärzteschaft“

Kopfschmerzen: Rund zehn Prozent der Patienten mit SARS-CoV-2-Infektion entwickeln nach Abklingen der akuten Symptome einen Dauer-Kopfschmerz.

© ijeab / stock.adobe.com

Schmerzmediziner berichten

Dauer-Kopfschmerz nach COVID-19 nicht selten