Allergien

Uniklinik sucht Allergiker für Immuntherapie

Veröffentlicht:

MÜNSTER (Rö). Eine Allergiebehandlung soll nicht nur von Beschwerden befreien. Ziel ist auch die Entwicklung des Asthmas zu verhindern und Allergien gegen weitere Allergene. Daran erinnert Dr. Kai Thomas von der Hautklinik Münster.

Außer der Allergiebehandlung sollte eine sorgfältige allergologische Untersuchung erfolgen, raten die Spezialisten. Hierbei wird auch festgestellt, ob eine spezifische Hyposensibilisierung sinnvoll ist.

Der dringende Rat: Allergiker sollten die Chance einer Heilung nicht durch Selbstbehandlung verpassen. Im Zentrum für Dermatologie der Universitätsklinik Münster können Patienten mit Graspollenallergie in einer klinischen Untersuchung mit Graspollenallergen behandelt werden.

Anmeldungen im Internet: http://derma.klinikum.uni-muenster.de/studienanmeldung.html

Mehr zum Thema

Immer mehr Allergiker

Wo Heuschnupfen besonders häufig ist

Schlagworte
Das könnte Sie auch interessieren
Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

© Bayer Vital GmbH

DDG-Tagung 2021

Laser- und Strahlentherapie: Mit Dexpanthenol nachbehandeln

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

© Dr. Sebastian Huth / privat

ADF-Jahrestagung

Dexpanthenol kompensiert den MMP3-Knockdown-Effekt

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

© Mark Kostich / iStockphoto

Radiodermatitis

Bessere Wundheilung unter Dexpanthenol-haltigen Topika

Anzeige | Bayer Vital GmbH
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blutdruckmessung: Systolische Druckschwankungen scheinen unabgängig von der Höhe des Blutdrucks den kognitiven Abbau zu beschleunigen.

© Andrey Popov / stock.adobe.com

Alzheimerkongress AAIC

Demenzprävention: Auch auf Blutdruckschwankungen kommt es an

„Wir gehen vorbereitet in den Herbst.“ Bayerns Gesundheitsminister und GMK-Vorsitzender Klaus Holetschek (CSU).

© Frank Hoermann / SvenSimon / picture alliance

Update

Gesundheitsministerkonferenz

Grünes Licht für mehr Corona-Impfungen von Teenagern