Anästhesie Update

Up to date in nur zwei Tagen

Kompakt und strukturiert präsentiert das Anästhesie Update alle relevanten Neuigkeiten auf dem Gebiet in nur zwei Tagen Fortbildung.

Veröffentlicht:

MAINZ. Was hat sich im letzten Jahr auf dem Gebiet der Anästhesie getan? Einen genauen Blick auf die Neuerungen wirft das Referententeam des Anästhesie Updates vom 9. bis zum 10. März 2018 in Mainz.

In diesem Jahr wird der anästhesiologischen Intensivmedizin mehr Rechnung getragen: Gut die Hälfte der Themen beziehen sich auf die anästhesiologische und allgemeine Intensivmedizin. Daneben stehen Hot Topics wie "Hämostaseologie", "Telemedizin" sowie "Perioperatives Management aus Sicht des Chirurgen" auf dem Programm.

Die Hot Topics werden alle zwei bis drei Jahre wieder in den Themenkatalog aufgenommen – und bleiben so auf dem neuesten Forschungsstand. (eb)

Das 9. Anästhesie Update findet statt vom 9. bis 10. März 2018 in der Rheingoldhalle Mainz. Weitere Infos und Anmeldung unter: https://anaesthesie-update.com/

Mehr zum Thema

Corona-Studien-Splitter

Nach positivem Antikörpertest längerfristig kaum Infektionen

Patienten mit Rheuma

Immunmodulation: Die Wortwahl macht´s

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die vergangenen Wochen seien mit Blick auf die Pandemie sehr ermutigend gewesen, sagte Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) am Mittwoch im Bundestag.

Corona-Befragung im Bundestag

Spahn kommt glimpflich davon