Diabetes mellitus

Veröffentlicht:

Diabetes Update baut auf Praxisnähe

Zweitägige Veranstaltung im März in Düsseldorf / 16 Fortbildungspunkte erhältlich

NEU-ISENBURG (eb). Beim Diabetologie-Seminar "Diabetes Update" unter Leitung von Professor Werner Scherbaum und Professor Stephan Martin geht es in Düsseldorf am 16. und 17. März wieder um die Bewertung aktueller Studiendaten und Empfehlungen für ihre Einordnung in den Praxisalltag. Zudem gibt es zusätzlich zu Diskussionsrunden die Möglichkeit, sich mit den Referenten und dem wissenschaftlichen Leiter im "Speaker‘s Corner" auszutauschen.

Neu in diesem Jahr ist ein Referat über zerebrovaskuläre Erkrankungen und Psyche. Die Teilnahme am Seminar, das von Boehringer Ingelheim unterstützt wird, ist mit 16 Fortbildungspunkten zertifiziert.

Die Online-Registrierung ist bis zum 9. März 2007 möglich unter: www.diabetes-update.com, (links oben) Anmeldung per Fax: 089 / 3 07 10 21

Mehr zum Thema

2. Preis Charity Award 2021

AGPD: Kampagne gegen Ketoazidose bei Kindern

Charity Award 2021

Spahn: Der Sozialstaat schafft Sicherheit

Das könnte Sie auch interessieren
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Thoraxchirurg Dr. Günther Matheis.

© Porträt: Engelmohr | Hirn: gran

„ÄrzteTag“-Podcast

„Dann geht die Freiberuflichkeit von uns Ärzten flöten!“

Klaus Holetschek: „Profit darf nie die treibende Kraft hinter gesundheitlichen Angeboten sein.“

© Frank Hoermann / SvenSimon / picture alliance (Archivbild)

Medizinische Versorgungszentren

Holetschek warnt vor Finanzinvestoren in der Gesundheitsversorgung