Schizophrenie

Website zu Schizophrenie und Bipolaren Störungen

Veröffentlicht:

MÜNCHEN (eb). Wissenschaftlich fundiert, serviceorientiert und übersichtlicht aufgebaut - so präsentiert sich die neue Website www.abilify.de.

Sie bietet Ärzten ab sofort eine hochwertige, umfassende Informationsplattform zu den Themen Schizophrenie und Bipolare Störungen, hat Bristol-Myers Squibb mitgeteilt. Mit der neu gestalteten Website will das Unternehmen den Austausch aktueller wissenschaftlicher Entwicklungen und Erfahrungen aus Klinik und Praxis erleichtern.

www.abilify.de

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bundeskanzlerin Merkel: Deutschland steht an der Schwelle zu einer neuen Phase der Pandemie, „in die wir nicht mit Sorglosigkeit, aber doch mit berechtigten Hoffnungen hineingehen können

Auf dem Weg aus dem Shutdown

Merkel setzt auf zwei Helfer gegen das Coronavirus