TIP

Weiche Kontaktlinsen vorm Bad entfernen

Veröffentlicht:

Wer schwimmen will, sollte weiche Kontaktlinsen zuvor entfernen. Gechlortes Wasser im Schwimmbad verträgt sich schlecht mit weichen Kontaktlinsen.

"Es enthält Säuren, die in den Linsen gespeichert werden, leider oft zusammen mit anderen Schadstoffen aus dem Wasser", so Augenarzt Gerald Böhme aus Backnang. Die Folge sind Entzündungen.

Böhme rät daher zu Schwimmbrille oder Tageslinsen. Die sollten aber nach dem Schwimmen herausgenommen und weggeworfen werden.

Mehr zum Thema

Daten aus der UK Biobank

Fünf Lebensstilfaktoren können wohl ein Reizdarmsyndrom verhindern

Analyse der Rottderdam-Studie

Mit dem altersbedingten Muskelschwund steigt wohl das Sterberisiko

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Lesetipps
Alexander Baasner und Dr. Stefan Spieren (v.l.) haben die Idee der Digitalen Hausärztlichen Versorgungsassistenten (DIHVA) entwickelt.

© Digitales Facharzt- & Gesundheitszentrum

Neues Berufsbild

Bürger als Assistenten: Hausarzt entwickelt Idee der DIHVA

Patient bei einer Videosprechstunde mit Ärztin

© AJ_Watt / Getty Images / iStock

Digitale Gesundheitsanwendungen

DiGA oder doch lieber App?