Rheuma

Zahl der Biologicals bei Rheuma steigt stetig

Veröffentlicht:

Allein gegen das Zytokin TNFα gibt es mittlerweile fünf unterschiedliche Wirkstoffe: Antikörper und Antikörperfragmente sowie Fusionsproteine. "Die zahlreichen verfügbaren Therapieoptionen bei entzündlich-rheumatischen Erkrankungen spiegeln auch die Fortschritte in der Molekularbiologie wider, sagte Professor Ulf Müller-Ladner. So würden kontinuierlich neue Aspekte der Pathophysiologie sichtbar, die auch immer die Chance für eine verbesserte therapeutische Option für die Patienten bietet, so der Rheumatologe von der Kerckhoff-Klinik in Bad Nauheim. (eb)

Mehr zum Thema

Rheumaforschung

TU Berlin richttet Professur für Zytometrie ein

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Gesetz soll Ärzte großzügiger für entgangene Leistungen durch die Corona-Pandemie entschädigen.

Ausgleichszahlungen für Ärzte

Gesundheitsausschuss spannt Corona-Schutzschirm weiter auf