Baden-Württemberg

Lucha kündigt Projekt zu Long-COVID bei Kindern und Jugendlichen an

Vier Universitätskliniken in Baden-Württemberg sollen sich intensiver um die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Long-COVID kümmern. Das Land stellt dafür eine Million Euro bereit.

Veröffentlicht:
Manne Lucha (Bündnis 90/Die Grünen), Baden-Württembergs Minister für Gesundheit hat am Sonntag ein Projekt zur Verbesserung der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Long-COVID angekündigt. (Archivbild)

Manne Lucha (Bündnis 90/Die Grünen), Baden-Württembergs Minister für Gesundheit hat am Sonntag ein Projekt zur Verbesserung der Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Long-COVID angekündigt. (Archivbild)

© Britta Pedersen / dpa / picture alliance

Stuttgart. Im Oktober startet ein Modellprojekt der Universitätskinderkliniken in Freiburg, Heidelberg, Tübingen und Ulm, das die Versorgung von Kindern und Jugendlichen mit Long-COVID verbessern soll. Das kündigte Gesundheitsminister Manne Lucha (Grüne) am Sonntag in Stuttgart an.

Möglich werde das Projekt durch eine Förderung des Gesundheitsministeriums in Höhe von rund einer Million Euro. Das Projekt unter Leitung des Universitätsklinikums Freiburg werde an den Sozialpädiatrischen Zentren der vier Kliniken eine telemedizingestützte, sektorenübergreifende Versorgungsstruktur aufbauen und erproben.

Symptome variieren extrem

Obwohl Corona-Infektionen bei Kindern und Jugendlichen oft mild oder sogar symptomlos verliefen, seien auch sie immer wieder von Long-COVID betroffen. Die Symptome seien häufig leichte, vorübergehend auftretende Leistungsminderungen. Aber auch schwerste Ausprägungen einer Myalgischen Encephalomyelitis/Chronic Fatigue Syndrom (ME/CFS) könnten die Folge sein. Diese könnten zu Bettlägerigkeit und Pflegebedürftigkeit führen, sagte Lucha.

„Auch bei den Auswirkungen im Alltag gibt es große Unterschiede. Beispielsweise können lange Fehlzeiten in der Schule lebenslange Folgen haben. Deshalb muss sich die Versorgung nach den spezifischen Bedürfnissen der Kinder und Jugendlichen richten“, erklärte der Projektleiter Roland Elling. Er ist Oberarzt am Zentrum für Kinder- und Jugendmedizin des Universitätsklinikums Freiburg. (dpa)

Mehr zum Thema
Das könnte Sie auch interessieren
Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

© Viacheslav Yakobchuk / AdobeStock (Symbolbild mit Fotomodellen)

Springer Pflege

Umgang mit Multimorbidität in der Langzeitpflege

Anzeige | Pfizer Pharma GmbH
COVID-19 in der Langzeitpflege

© Kzenon / stock.adobe.com

Springer Pflege

COVID-19 in der Langzeitpflege

Anzeige | Pfizer Pharma GmbH
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Welche Erkrankung steckt dahinter?

Baby schreit, atmet schwer und wird schnell schwächer

Lesetipps
Eine wichtige Aktualisierung ist, dass molekulare Testungen jetzt bei allen Typen des nicht-kleinzelligen Lungenkarzinoms und auch bei frühen Stadien vorgesehen sind.

© windcatcher / Getty Images / iStock

S3-Leitlinie

Lungenkrebs: Neue „Living Guideline“ soll mit Fortschritt mithalten

Kooperation | In Kooperation mit: Deutsche Krebsgesellschaft und Stiftung Deutsche Krebshilfe
Verzweifelte Frau grübelt über Rechnungen.

© Gina Sanders / stock.adobe.com

36. Deutscher Krebskongress

Erst Krebsdiagnose, dann arm? Finanzrisiko Tumorerkrankung

Kooperation | In Kooperation mit: Deutsche Krebsgesellschaft und Stiftung Deutsche Krebshilfe
Der 35. Deutsche Krebskongress findet von 13. bis 16. November 2022 in Berlin statt.

Themenseite

Deutscher Krebskongress: Die aktuellen Beiträge im Überblick