Sachsen

Sana Klinikum Borna führt Fast Track-Verfahren für Darm-Op ein

Mit dem therapeutischen Schnellverfahren will das Sana Klinikum in Borna schnellere Erholung und kürzere stationäre Verweildauer erreichen. Das Programm richtet sich an alle, denen ein komplexer Bauchraumeingriff bevorsteht.

Veröffentlicht:

Borna. Die Sana Kliniken Leipziger Land in Borna führen jetzt ein therapeutisches Programm für Patienten mit geplanten Darm-Operationen ein. Das Programm „Fast Track“ soll sowohl eine zügigere Erholung und eine kürzere Aufenthaltsdauer im Krankenhaus, als auch ein geringeres Komplikationsrisiko und eine schnellere Rückkehr in den Alltag, teilte das Krankenhaus am Dienstag in Borna mit.

„Mit Fast Track arbeitet ein interdisziplinäres Team aus Chirurgen, Anästhesisten, Intensivmedizinern, Ernährungsexperten, Therapeuten und der Fast-Track-Assistentin daran, diese Faktoren positiv zu beeinflussen“, sagte Dr. Kay Kohlhaw, Chefarzt der chirurgischen Klinik in Borna. „Das Konzept kommt vor allem Patienten zugute, denen komplexe Operationen im Bauchraum bevorstehen.“ Studienergebnisse zeigten dann weniger Komplikationen, eine schnellere Darmerholung und eine kürzere Verweildauer im Krankenhaus.

Mit dem Fast-Trakt-Konzept sei die Entlassung aus dem Krankenhaus in der Regel am sechsten bis achten Tag nach der Operation möglich. Ohne die Methode dauere es durchschnittlich mehr als zehn Tage. „Mit dem Fast-Track-Programm rücken die individuellen Bedürfnisse der an Krebs Erkrankten durch die optimale Vorbereitung vor und persönlich intensive Betreuung nach der Operation noch weiter in den Vordergrund“, sagte Kohlhaw. (sve)

Mehr zum Thema

Trauer in Dresden

Urologe Manfred Wirth ist tot

Das könnte Sie auch interessieren
Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

© Aleksandr | colourbox.de

Fatal verkannt

Vitamin-B12-Mangel frühzeitig behandeln!

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

© polkadot - stock.adobe.com

Vitamin-B12-Mangel

Aktuelle Empfehlungen für die Praxis

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
B12-Mangel durch PPI & Metformin

© Pixel-Shot - stock.adobe.com

Achtung Vitamin-Falle

B12-Mangel durch PPI & Metformin

Anzeige | WÖRWAG Pharma GmbH & Co. KG
Innovationsforum für privatärztliche Medizin

© Tag der privatmedizin

Tag der Privatmedizin 2023

Innovationsforum für privatärztliche Medizin

Kooperation | In Kooperation mit: Tag der Privatmedizin
Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Aids-Kongress

Berlin-Patient: Charité kommt Traum der HIV-Heilung einen Schritt näher

Lesetipps
Blick nach oben in die Baumkronen, sie sich verzerrt dargestellt

© visualpower / stock.adobe.com

Schwindel und massive Blutdruckabfälle

Kasuistik: Kopf im Nacken, Blutdruck im Keller

Um eine Empfehlung für den Off-Label-Einsatz von Semaglutid bei Alkoholabhängigkeit auszusprechen, sei es definitiv noch zu früh, so Wang und Mitforschende. Das Team verweist auf fünf laufende klinische Studien, die mögliche Zusammenhänge untersuchen. Deren Ergebnisse gelte es abzuwarten.

© draghicich / stock.adobe.com

Weniger Verlangen nach Alkohol

Schützt Semaglutid vor Alkoholmissbrauch?