Berlin

Senat gibt Geld für zwei neue Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft

Der Berliner Senat hat eine Millionenförderung der Fraunhofer-Institute beschlossen. Damit sollen zwei neue Forschungseinrichtungen aufgebaut werden.

Veröffentlicht:

Berlin. Insgesamt 61 Millionen Euro stellt der Senat für die Kofinanzierung des Aufbaus zweier neuer Forschungseinrichtungen der Fraunhofer-Gesellschaft in der Hauptstadt zur Verfügung.

Aus dem Innovationsförderfonds des Landes Berlin soll ein Zentrum für öffentliche Sicherheit mit 31 Millionen Euro unterstützt und mit 30 Millionen Euro ein überregionales Fraunhofer-Institut für Translationale Medizin und Pharmakologie mit einem Allergologie-Schwerpunkt aufgebaut werden.

Es sei gerade als Reaktion auf die Pandemie bedeutsam, weiter auf die Innovationsfähigkeit Berlins zu setzen und dadurch die Wirtschaftskraft langfristig zu stärken, sagte Berlins Regierender Bürgermeister Michael Müller (SPD).

60 Millionen Euro stehen bereit

Zu den 30 Millionen Euro vom Land Berlin kommen weitere 30 Millionen Euro vom Bund hinzu für das Allergologie-Projekt. Insgesamt werden demnach 60 Millionen Euro hierfür bereitgestellt. Auf dem Charité Campus Benjamin Franklin soll der neue Institutsteil Allergologie entstehen.

Die Erforschung und Testung neuer diagnostischer und therapeutischer Ansätze bei allergischen und anderen von Mastzellen vermittelten Entzündungserkrankungen wird dort im Fokus der Wissenschaftler stehen. Das „Zentrum für öffentliche Sicherheit“ soll ein bundesweites Netzwerk und eine Schnittstelle zwischen verschiedenen Behörden mit Sicherheitsaufgaben sein. (mas)

Mehr zum Thema

Infektionsgeschehen

Die Corona-Lage in den Städten und Landkreisen

Kreatives in Corona-Zeiten

Klinik-Mitarbeiter zeigen Gesicht trotz COVID-19-Maske

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Jeweils bis Ende Februar müssen KVen und Kassen-Verbände die Gehälter ihrer Führungsspitze offenlegen.

Gehaltsvergleich

So viel verdienen die KV-Chefs

Ein Gesetz soll Ärzte großzügiger für entgangene Leistungen durch die Corona-Pandemie entschädigen.

Ausgleichszahlungen für Ärzte

Gesundheitsausschuss spannt Corona-Schutzschirm weiter auf