Gesellschaft

216 Dopingtests - alle waren negativ

Veröffentlicht: 13.06.2006, 08:00 Uhr

Die ersten 216 Dopingkontrollen fielen negativ aus. Das teilte Jiri Dvorak, Chefmediziner des Fußball-Weltverbandes FIFA, mit. Alle 32 Mannschaften wurden bereits in ihren Trainingsquartieren zur Kontrolle gebeten.

Außerdem mußten 96 Spieler bei 24 Vorbereitungsspielen ihre Urinproben abgeben. Nach den WM-Partien müssen jeweils zwei Spieler pro Team zur Kontrolle. (dpa)

Mehr zum Thema

Aktuelle RKI-Zahlen

Corona-Infektionsgeschehen: Sonneberg sticht hervor

Großbritannien

Ältester Mann der Welt gestorben

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

Blutzuckermessung

Für jeden Diabetiker das passende CGM-Gerät

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Arztpraxis berichtet

So klappt Substitutionstherapie in Corona-Zeiten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Leser fragen - Experten antworten

Aufklärung über Abrechnungs-Sonderregeln wegen Corona

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden