Gesellschaft

Bizarres Paar hat sich getraut

Veröffentlicht: 15.02.2006, 08:00 Uhr

Der Bräutigam hat für einen Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde fast einen Monat lang mit 1000 Tausendfüßlern auf engstem Raum verbracht, die Braut hielt es etwas länger mit 3400 Skorpionen aus: Mit "Tausendfüßler-König" Boonthawee Seangwong (29) und "Skorpionen-Königin" Kanjana Kaetkeow (36) hat Thailands wohl bizarrstes Hochzeitspaar gestern am Valentinstag im Badeort Pattaya den Bund fürs Leben geschlossen.

Schräg sollte es auch in der Hochzeitsnacht zugehen: Statt eines Himmelbetts wählte das Paar einen Sarg. "Das ist, als würde man wiedergeboren", so Kanjana. (dpa)

Mehr zum Thema

Zwischenruf zur Pandemie

Die soziale Seite des Corona-Virus

„CoronaUpdate“-Podcast

Was wir jetzt zu COVID-19 erforschen müssen

Anspannung und Aggression

Wie die Corona-Pandemie die Psyche belastet

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden