FUNDSACHE

Blauäugige Männer lieben blaue Augen

Veröffentlicht:

Blauäugige Männer bevorzugen Frauen, die ebenfalls blaue Augen haben. Das legt eine Studie aus Norwegen nahe ("Behavioral Ecology and Sociobiology", Online-Veröffentlichung).

Bruno Laeng und seine Kollegen von der Uni Tromsö erklären diese Vorliebe damit, daß die Augenfarbe eines Kindes in diesem Fall ein offensichtliches Indiz für die Vaterschaft ist. Denn blauäugige Eltern können nur Kinder mit blauen Augen bekommen.

In der Studie wurden 88 Studenten gebeten, die Attraktivität von Gesichtern auf einem Bildschirm zu bewerten. Bei den Bildern wurde die Augenfarbe so manipuliert, daß zwei Versionen eines jeden Gesichts existierten: eine mit der natürlichen Farbe und eine zweite mit der anderen.

Blau- und braunäugige Frauen zeigten keine Vorlieben für eine Augenfarbe. Das gleiche galt für Männer mit braunen Augen. Blauäugige Männer hingegen fanden Frauen mit blauen Augen deutlich attraktiver als solche mit braunen Augen. (dpa)

Mehr zum Thema

„ÄrzteTag“-Podcast

Ticken Frauen tatsächlich anders als Männer, Prof. Pfleiderer?

Frauen in der Gesundheitsversorgung

Was Corona mit Gleichstellung zu tun hat

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Gleichstellung in der Medizin – was den Weg blockiert

Weltfrauentag

Gleichstellung in der Medizin – was den Weg blockiert

Sind die Bilder qualitativ in Ordnung? Das ist unter anderem eine Frage für die zuständige Ärztliche Stelle in puncto Qualitätssicherung.

Qualitätssicherung

Bundesregierung dreht beim Strahlenschutz nach

Eine Pharmazeutisch Technische Assistentin kontrolliert in einer Apotheke die Anzeige eines Corona-Schnelltests.

Kritik von Ärzteverbänden

Kostenlose Corona-Testung – Start mit Hindernissen