Gesellschaft

Das Team um Ballack ist heiß auf Kroatien

Veröffentlicht:

TENERO/ASCONA (dpa). Nach einem Tag der Regeneration startete die deutsche Fußball-Nationalmannschaft gestern die intensive Vorbereitung auf das zweite EM-Gruppenspiel.

Am morgigen Donnerstag um 18 Uhr möchte das Team um Kapitän Michael Ballack in Klagenfurt gegen Kroatien einen großen Schritt in Richtung Viertelfinale machen. Die Turniererfahrungen mit dem Gegner sind zwiespältig. Bei der WM 1998 schied Deutschland im Viertelfinale aus, beim letzten EM-Titel vor zwölf Jahren besiegte die deutsche Auswahl die Kroaten im Halbfinale mit 2:1.

Der Sieg im Auftakt-Spiel gegen die Polen ist in den Augen vieler Spieler richtungsweisend. "Da geht es vielleicht schon um den Gruppensieg", betonte Kapitän Ballack den Stellenwert des 2:0.

Mehr zum Thema

Pandemie-Zeiten

Wie Politiker die Empathie der Bürger steigern können

Impfung im Vergleich

Die COVID-19-Impfquoten – in Deutschland und der Welt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Lockdown: Die sonst belebte Düsseldorfer Königsallee ist nahezu menschenleer.

Pandemie-Meldewesen

Deutschland im Corona-Blindflug