Personalie

Diako holt neuen kaufmännischen Vorstand

Banker Holger Menzel wird Nachfolger von Martin Wilde, der nach Bamberg wechselt. Menzel ist in Flensburg hervorragend vernetzt.

Veröffentlicht:
Holger Menzel wird neuer kaufmännischer Vorstand bei der Flensburger Diakonissenanstalt.

Holger Menzel wird neuer kaufmännischer Vorstand bei der Flensburger Diakonissenanstalt.

© Flensburger Diakonissenanstalt

Flensburg. Holger Menzel tritt zum 1. Januar 2023 die Stelle des kaufmännischen Vorstandes bei der Flensburger Diakonissenanstalt (Diako) an. Er folgt auf Martin Wilde, der den Vorstandsvorsitz der Sozialstiftung Bamberg übernimmt.

Menzel kommt von der HypoVereinsbank, wo er für das Geschäft mit mittelständischen Firmenkunden im Norden und an der schleswig-holsteinischen Westküste verantwortlich war. Bei der Diako ist Menzel seit vier Jahren ehrenamtlich als Aufsichtsrat und Mitglied des Wirtschaftsausschusses tätig.

Als Vizepräsident und Mitglied der Vollversammlung der IHK Flensburg sowie als Vorstandsmitglied im Arbeitgeberverband engagiert sich Holger Menzel seit Jahren für Flensburg und Umgebung.

Das Diako Krankenhaus hat kürzlich wie berichtet ein Sanierungsverfahren in Eigenverantwortung beantragt. „Natürlich bin ich mir in der aktuellen Situation der Dimension dieser Aufgabe bewusst, aber auch hochmotiviert und voller Vorfreude, mich im Team dieser Herausforderung zu stellen“, sagte Menzel zur schwierigen wirtschaftlichen Situation des Krankenhauses.

Menzels Vorgänger Wilde hat u.a. zur Fusion des Malteser Krankenhauses St. Franziskus-Hospital und des Diako Krankenhauses zum Malteser-Diako-Klinikum beigetragen, das an einem neuen, zentralen Standort entstehen soll. (di)

Mehr zum Thema

Frankreich

Umstrittene Gemälde in Ärzte-Kasinos stehen vor dem Aus

Kommentare
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen