Gesellschaft

Hotline für vermisste Kinder gestartet

BONN (maw). Unter der neuen, kostenfreien Rufnummer 116 000 ist jetzt eine Hotline für vermisste Kinder gestartet.

Veröffentlicht: 06.09.2011, 13:03 Uhr

Die Hotline der "Initiative Vermisste Kinder" sei jederzeit und bundesweit zu erreichen. Betroffene erhalten Unterstützung bei der Suche nach vermissten Kindern.

Zudem würden Meldungen über vermisste Kinder entgegengenommen und an die Polizei weitergeleitet.

Tel.: 116 000

Mehr zum Thema

„Hart aber fair“ zu Corona

KBV-Chef will Corona-“Panikmodus“ beenden

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen