Gesellschaft

Koller vertraut Kölner Arzt

Veröffentlicht: 21.06.2006, 08:05 Uhr

NEU-ISENBURG (dpa). Deutschland hat den Einzug ins Achtelfinale längst geschafft, Tschechien aber muß weiter zittern.

Ob allerdings der verletzte Stürmer Jan Koller, der vom Kölner Sportarzt Dr. Tomas Velber behandelt wird, morgen im letzten Vorrundenspiel gegen die USA zum Einsatz kommen kann, hat Tschechiens Trainer Karel Brückner gestern noch in Frage gestellt.

Kollers ebenfalls verletzter Sturmpartner Milan Baros dagegen steht wohl vor einer Rückkehr ins Team.

Lesen Sie auch: Tschechiens Stars vertrauen Kölner Arzt Eignet sich Fußball als Präventionssport für Untrainierte? Nein! "Die WM wird zur Gruppentherapie für die Deutschen" Wußten Sie schon... Deutsche Frauen im Fußballfieber Politiker schlagen Orden für Helfer vor Wenn Spieler in die FIFA-Klinik müssen - wer trägt die Kosten?

Mehr zum Thema

Sinkende Lebenserwartung in den USA

Opioid-Krise ist nicht der zentrale Treiber

Tagesaktuelle RKI-Zahlen

So stark ist das Corona-Infektionsgeschehen in Ihrem Kreis

Virtuelle Springer Medizin Gala

Charity Award 2020 – Ehrungen für das Ehrenamt

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Schneller Rat vom Arzt per Videosprechstunde.

Eckpunkte Digitalisierungsgesetz

Bald 30 Prozent der EBM-Leistungen per Videosprechstunde?