Gesellschaft

Krimineller ruft die Polizei zu Hilfe

Veröffentlicht:

Ein furchtsamer Krimineller hat sich in Krefeld selbst hinter Gitter gebracht. In der Nacht zum Mittwoch wählte der 20jährige den Notruf der Polizei, weil er Einbrecher im Haus glaubte.

Die Polizisten entdeckten zwar keine Diebe, kamen aber dennoch nicht mit leeren Händen zur Wache zurück. Gegen den Anrufer lagen zwei Haftbefehle vor, berichtete ein Polizeisprecher. So wurde er kurzerhand festgenommen. (dpa)

Mehr zum Thema

Coronavirus-Pandemie

Stohn: Brandenburger sind nicht impfmüde!

Corona-Prävention

Laborärzte kritisieren neue Einreise-Regeln

Corona-Lage

„CoVis“: Neue App zur Corona-Risikobewertung

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

Nachmittags: das schnelle Telegramm. Am Morgen: Ihr individuell zusammengestellter Themenmix.

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Die Gesundheitsminister empfehlen, Kinder und Jugendliche gegen COVID-19 zu impfen. Die STIKO hat noch keine Entscheidung getroffen.

© Frank Hoermann / SvenSimon / picture alliance

Reaktionen auf GMK-Beschluss

Corona-Impfangebot an Teenager entzweit die Ärzteschaft