Köpfe hinter der "Ärzte Zeitung"

Linda Weiszhaupt

Mehr Europa geht nicht: Linda Weiszhaupt (42, Im- und Exportkauffrau) ist Norwegerin mit ungarischen Wurzeln und in Neu-Isenburg aufgewachsen, wo seit 30 Jahren die "Ärzte Zeitung" produziert wird.

Veröffentlicht:

Linda Weiszhaupt, Assitentin Ressort Wirtschaft

Zur Zeitung kam sie 1995 als Assistentin des Chefredakteurs, stieg dann zwischendurch aus, um ihre Kinder zu erziehen.

Seit ihrer Rückkehr arbeitet Linda Weiszhaupt als Assistentin im Ressort Wirtschaft.

Ihr Aufgabenbereich hat viele Facetten - sie koordiniert Pressetermine, kommuniziert mit freien Mitarbeitern und unterstützt die Redakteure bei der aktuellen Produktion.

Kollegen schätzen ihren Humor, sie bleibt auch in hektischen Situationen verbindlich und gelassen.

Immer wenn der Sommer kommt, zieht es sie aufs Mountainbike und mit ihrer Familie in die Heimat.

Norwegen ist sie bis heute treu geblieben.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt betont: Ärzte arbeiten nicht gern im ruinösen Wettbewerb.

© Wolfgang Kumm / dpa / picture alliance

Im Vorfeld des 125. Ärztetags

Bundesärztekammer stellt zwölf Forderungen an künftige Regierung

Noch ist er violett: Für die neue Formulierung von ComirnatyTextbaustein: war wird der Deckel eine andere Farbe haben.

© Sina Schuldt / dpa

Neue Formulierung

Comirnaty®-Handhabung wird für Praxen bald leichter