Events

Medikament gegen Psoriasis ausgezeichnet

Veröffentlicht: 22.09.2006, 08:00 Uhr

MÜNCHEN (eb). Das Präparat Raptiva® mit dem Antikörper Efalizumab ist als innovativstes Medikament des Jahres 2006 ausgezeichnet worden. Die Einstufung beruht auf einer Umfrage unter 1500 Fachärzten verschiedener Richtungen.

Die von Serono hergestellte Substanz ist zur Therapie bei mittelschwerer bis schwerer Psoriasis vom Plaque-Typ zugelassen, wenn andere Therapien nicht anschlagen. Die Substanz hemmt die Aktivierung von T-Zellen, die Auswandern aus dem Blut sowie die erneute Aktivierung in der Haut.

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden