Schon zwölf Kinder

Mutter bringt Fünflinge zur Welt

SYDNEY (dpa). Eine Mutter von zwölf Kindern hat in Melbourne Fünflinge zur Welt gebracht.

Veröffentlicht: 05.09.2012, 16:56 Uhr

Eines der Mädchen sei nach der Geburt am Dienstag gestorben, teilte die Klinik mit. Die Mutter und die anderen Babys, zwei Jungen und zwei Mädchen, seien wohlauf.

Die 48-Jährige habe keine Hormonbehandlung oder künstliche Befruchtung gehabt, so das Monash Medical Centre. Statistisch komme eine natürliche Schwangerschaft mit Fünflingen nur bei einer von 55 Millionen Frauen vor.

Nach Angaben der Klinik wollte die Familie nicht an die Öffentlichkeit treten. Die Kinder wurden per Kaiserschnitt geboren. Ein Team von 30 Ärzten stand bereit.

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Exklusiv Nikotinsucht

Raucher: „Entwöhnung kommt oft viel zu spät“

Trump: USA steigen aus der WHO aus

Mitten in der Corona-Krise

Trump: USA steigen aus der WHO aus

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Virtueller ASCO

COVID-19 und Krebs: völlig neue Fragestellungen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden