Gesellschaft

Norddeutsche Hausärzte mit großem Kongress

Veröffentlicht:

LÜNEBURG (eb). Der 26. Seminarkongress Norddeutscher Hausärzte des Landesverbandes Niedersachsen e. V. des Deutschen Hausärzteverbandes findet vom 30. April bis 2. Mai 2010 in Lüneburg statt. Der Kongress spannt ein breites Spektrum für Hausärzte wichtiger Gebiete von Allergologie bis Schmerztherapie.

Doch der Kongress geht mit für die Praxis und Praxisführung wichtigen Themen weit darüber hinaus. Dazu gehören ein Abrechnungskurs, die Themen  "Augen auf beim IGeLn", Balintgruppe, Besuchsmanagement, Fehlermanagement und Qualitätsmanagement. Auch ein Kurs zum Tapen fehlt nicht.

Anmeldungen bei der Geschäftsstelle nötig: Tel.: 0511 / 380-2430 / 2431, oder per E-Mail an: Hausaerzteverband.Nds@t-online.de

Mehr zum Thema

Die vergessene Pandemie?

COVID-19 schwächt globale HIV-Kampagnen

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Impfzentrum der Marke Eigenbau in Peine.

© Dr. Lars Peters

COVID-19-Impfung im früheren Getränkemarkt

Hausarzt richtet Corona-Impfzentrum ein – auf eigene Kosten

IT-Sicherheit in der Praxis: Als „die Atemschutzmaske des Computers“ titulierte der Heidelberger Cyberschutz-Auditor Mark Peters die Firewall.

© Michaela Schneider

Cyberschutz für Arztpraxen

Vom Passwort als Desinfektionsmittel