Fundsache

Pfunds-Idee für die Erleichterung

Veröffentlicht:

Wer sich an Bord der irischen Billigfluglinie Ryanair erleichtern will, könnte in Zukunft um ein britisches Pfund (1,12 Euro) erleichtert werden. Wie Ryanair-Chef Michael O'Leary am Freitag dem britischen Sender BBC eröffnete, wolle seine Fluglinie Gäste über den Wolken für die Toilettennutzung zur Kassse bitten.

"Wir sehen uns derzeit die Möglichkeit an, einen Geldschlitz an den WC-Türen anzubringen", so O'Leary zum verfahrenstechnischen Aspekt. Den Vorteil dieser Maßnahme hätten wahrscheinlich vor allem Fluggäste mit gut trainierter Blase oder Träger von Inkontinenzeinlagen, denn die Pfunds-Idee solle die einfachen Flugtickets günstig halten. Wundern wird eingefleischte Ryanair-Vielflieger der Toiletten-Obolus nicht - sie zahlen schon heute für viele Leistungen extra, die bei anderen Fluggesellschaften mit dem Ticketpreis abgegolten sind. (dpa/maw)

Mehr zum Thema

Einheitliche Standards beschlossen

Bund-Länder-Gipfel ebnet regionalen Corona-Lockdowns den Weg

Nach der Flutkatastrophe

Weihnachtsstimmung kommt im Ahrtal nicht auf

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
AU-Bescheinigungen können vorerst bis Ende März auch weiter via Telefon-Kontakt ausgestellt werden.

© Stockfotos-MG / stock.adobe.com

Corona-Sonderregeln

GBA verlängert Tele-AU bis Ende März 2022

Hendrick Wüst, Ministerpräsident von Nordrhein-Westfalen (vorne von rechts), Michael Müller (SPD), Regierender Bürgermeister von Berlin, die geschäftsführende Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und Olaf Scholz (SPD), SPD-Kanzlerkandidat und Bundesminister der Finanzen, auf dem Weg zur Pressekonferenz, auf der sie die beschlossenen Maßnahmen vorstellten.

© John Macdougall/AFP-Pool/dpa

Einheitliche Standards beschlossen

Bund-Länder-Gipfel ebnet regionalen Corona-Lockdowns den Weg