Zypern

Schmucke Dörfer, einsame Radfahrer

Veröffentlicht:

Als "Insel für alle Jahreszeiten" will sich Zypern in diesem Jahr präsentieren. Ob Strandurlaub, Wander- oder Kulturreise - Aktivurlauber, Familien und Best Ager sollen stärker als bisher angelockt werden.

"Auf Zypern gibt es 340 Sonnentage im Jahr. Selbst im tiefsten Winter liegen hier die Temperaturen noch bei 18, 19 Grad" , erläutert ein Sprecher der Tourismusbehörde.

Darüber hinaus soll der so genannte Agrotourismus ausgeweitet werden. In vielen kleinen Dörfern wurden alte Häuser renoviert, mit dem Ziel, dort touristische Unterkünfte anzubieten und das Leben in diese Dörfer zurückzubringen.

Ein weiterer Schwerpunkt für das laufende Jahr sind Radreisen. Es geht darum, Zypern als Fahrraddestination zu etablieren. "Wir haben die Infrastruktur verbessert, das Angebot erweitert und viele Veranstalter davon überzeugt, diese Sparte in ihr Programm aufzunehmen", sagt der Tourismus-Sprecher.

Außerhalb der größeren Städte sei es durchaus möglich, dass man eine halbe Stunde Rad fährt, ohne einem Menschen zu begegnen. (eb)

www.visitcyprus.com/wps/portal

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Nicht jeder führt sich den Beipackzettel gerne zu Gemüte. Ist aber doch wichtig zu wissen, wann ein Medikament kontraindiziert ist.

© Dan Race / stock.adobe.com

Unterschiedliche Fachinformationen

Oftmals abweichende Gegenanzeige trotz wirkstoffgleicher Arzneimittel

Die Frustration über die fehleranfällige Digitalisierung hat bei Ärztinnen und Ärzten im vergangenen Jahr zugenommen, zeigt das am Freitag veröffentlichte „Praxisbarometer Digitalisierung“ der KBV.

© baranq / stock.adobe.com

KBV-Praxisbarometer

Ärzte frustriert: Tägliche TI-Probleme in jeder fünften Praxis