Gesellschaft

Spione gesucht - per Stellenanzeige

Veröffentlicht:

Der britische Auslandsgeheimdienst MI6 sucht erstmals in seiner fast hundertjährigen Geschichte per Stellenanzeige nach neuen Mitarbeitern. Die Anzeigen wurden in der Tageszeitung "The Times" sowie im Nachrichtenmagazin "Economist" geschaltet.

Gesucht werden Geheimdienstkräfte für den operativen Einsatz, aber auch Sprachwissenschaftler und IT-Experten. Die Military Investigation 6 mit Sitz in London ist seit 97 Jahren für die Auslandsspionage zuständig.

Der Geheimdienst hat sich einen legendären Ruf erarbeitet. Zu den Mitarbeitern gehörte früher auch der Schriftsteller Ian Fleming, der dann die Figur des Agenten James Bond erfand. (dpa)

Mehr zum Thema

Deutschland

So alt waren die COVID-19-Toten

Preiswürdiges Engagement

Wie Helfer älteren Klinikpatienten Ängste nehmen

„EvidenzUpdate“-Podcast

Shared Decision Making – über die zuhörende Medizin

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Erkennt in den neuen Beschlüssen von Bund und Ländern Ansätze für eine Langfriststrategie im Umgang mit dem Virus: BÄK-Präsident Dr. Klaus Reinhardt.

Lob für Bund-Länder-Beschlüsse

Reinhardt sieht Ansätze für eine langfristige Corona-Strategie