Vandalismus für Stressgeplagte

Veröffentlicht:

Auf ungewöhnliche Weise haben 40 gestresste Spanier Luft ablassen können: Mit einem Vorschlaghammer ausgerüstet durften sie zwei Etagen eines vor dem Umbau stehenden Madrider Hotels kurz und klein schlagen.

Die Kandidaten hatten sich im Internet zum "Roomolition" beworben und waren nach dem Grad ihrer Stressbelastung ausgewählt worden: Unter ihnen ein vom Verkehr geplagter Taxifahrer, mehrere überarbeitete Manager, ein Ex-Raucher auf Entwöhnungstrip und ein Arbeitsloser, der demnächst Vater wird. (dpa)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Freiheit, Pluralismus und Demokratie

Sächsischer Ärztetag verabschiedet Resolution gegen Extremismus

Gesundheitsgefahren bei Massenveranstaltungen

EU-Seuchenbehörde bereit für die Fußball-EM

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps