Gesellschaft

Videoüberwachung für faule Lehrer

Veröffentlicht: 18.01.2007, 08:00 Uhr

Ein Schuldirektor in Saudi-Arabien hat die Schulbehörde seiner Provinz aufgefordert, in allen Klassenzimmern Kameras installieren zu lassen. Damit will er faulen Lehrern auf die Schliche kommen, wie die saudi-arabische Zeitung "Al-Watan" berichtet.

Schuldirektor Mohammed Hadi Abdu aus der Provinz Ridschal Alma sehe keine andere Möglichkeit mehr, um die unmotivierten Lehrer zur Arbeit anzuhalten. Sie telefonierten während des Unterrichts oft mit dem Handy oder verfolgten die Entwicklung am Aktienmarkt. Einige der Pädagogen träumten im Klassenzimmer vor sich hin und hielten gar keinen Unterricht mehr ab. (dpa)

Mehr zum Thema

Coronavirus-Pandemie

Schleswig-Holstein verlegt COVID-Testzentren

Medizintechnik

Ein Ultraschalldetektor kleiner als eine Blutzelle

Manchester

Mann nutzt Schlange als Masken-Ersatz

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Dr. Matthias Jöllenbeck pfeift in der nun beginnenden Saison auch erstmals Spiele der Bundesliga.

Dr. Matthias Jöllenbeck

Bundesliga-Schiedsrichter im Arztkittel

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden