Fundsache

Weiche Landung auf dem Mist

Veröffentlicht:

Unfreiwillige Slapstick-Einlage eines 27-jährigen Polen im beschaulichen Böhmenkirch: Wie die Polizeidirektion Göppingen mitteilt, hat dort in der Nacht zum Sonntag kurz nach Mitternacht der stark alkoholisierte Mann einen filmreifen Sturz aus dem Dachfenster eines Gebäudes hingelegt.

Zuerst sei er aus einer Höhe von etwa sieben Metern auf das Zeltdach eines unter dem Fenster stehenden Gartenpavillons gefallen. Dieser durch die Wucht des Aufpralls ausgelöste Kraftschub hat ihn dann laut Polizei im hohen Bogen auf einen Misthaufen katapultiert. Ein Anwohner wurde durch den Krach aufmerksam und verständigte die Polizei.

Den ersten Ermittlungen zufolge könne ein Fremdverschulden ausgeschlossen werden. Dem Misthaufen entstiegen, ging es für den stark verschmutzten Hobby-Stuntman erst mal zur Untersuchung ins Krankenhaus. (maw)

Mehr zum Thema

Repräsentative Befragung

Bürger beurteilen Pandemie-Politik zunehmend kritisch

Impfungen gegen COVID-19

Gericht: Kein Recht auf freie Wahl des Corona-Impfstoffs

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Positive Effekte von Low-Carb-Diäten: Weniger Gewicht, Blutdruck und LDL-Spiegel sinken.  Ivan / stock.adobe.com

DGIM 2021

Wie sinnvoll ist Low-Carb wirklich?