FUNDSACHE

Zahnarztwerkzeug aus dem Baumarkt

Veröffentlicht:

In Italien ist jetzt ein Mann von der Polizei festgenommen worden, der Jahre lang unrechtmäßig als Zahnarzt tätig gewesen ist - mit einer Do-it-yourself-Ausrüstung aus dem Baumarkt.

Alvaro Perez aus Ecuador betrieb seine seltsame Praxis in Sampierdarena nahe Genua. Er behandelte seine Patienten mit Werkzeugen, die man normalerweise als Heimwerker nutzt. Darunter befanden sich eine Handbohrmaschine, diverse Kneifzangen, Haushaltsscheren sowie verschieden große Schraubenzieher, wie die Online-Agentur "Ananova" berichtet.

Manche seiner Patienten fielen vor Schmerzen fast in Ohnmacht, heißt es. Einer rief in seiner höchsten Not die Polizei zur Hilfe, die den vermeintlichen Zahnarzt gleich mitnahm. Jetzt ist der 40-jährige Ecuadorianer wegen Betruges angeklagt worden. In seiner Praxis hat die Polizei Unterlagen sichergestellt, die darauf hinweisen, dass Perez Hunderte von Patienten hatte. (Smi)

Schlagworte:
Mehr zum Thema

Frühjahrstagung des Hausärztinnen- und Hausärzteverbands

Herzinfarkt oder Panikattacke? Der Chatbot weiß Bescheid

Frühjahrstagung Hausärztinnen- und Hausärzteverband

Hausärztliche Versorgung als Kit für die Gesellschaft

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

Nach Aufruf der KV Hessen

Budget-Protest? Wesentliche Leistungen müssen erbracht werden!

Was wird aus den NVL?

ÄZQ wird aufgelöst – Verträge gekündigt

Erstmal ohne Kioske, PVZ, Studienplätze

Lauterbach speckt geplantes Versorgungsgesetz massiv ab

Lesetipps