Krankenkassen

100 000 Versicherte in Thüringen bei AOK-Programmen

Veröffentlicht:

ERFURT (rbü). In Thüringen sind bereits über 100 000 Versicherte in eines von derzeit zehn Versorgungsprogrammen der AOK plus eingeschrieben. Für chronisch Kranke werden sechs DMP angeboten (Diabetes mellitus 1/2, Brustkrebs, KHK, Asthma bronchiale und COPD). Etwa 1600 Ärzte sind in die Behandlungsprogramme eingebunden. 2000 Versicherte nehmen zudem an vier integrierten Versorgungsverträgen (chronisch venöse Insuffizienz, Arthroskopie, Kardiologie) teil. AOK-Geschäftsführer Rainer Striebel kündigte weitere Programme an: "Individuelle Angebote in allen Lebensphasen machen heute eine gute Krankenversicherung aus. Qualität und Wirtschaftlichkeit schließen sich nicht aus."

Mehr zum Thema

AOK Bayern

Ein Online-Coach für Typ-2-Diabetiker

Ländliche Versorgung

Digitale Medizin ist mehr als ein Lückenfüller

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Teilnehmerin einer Protestkundgebung der Initiative „Querdenken“ im Mai 2020 in Stuttgart: Die großen Erfolge der Impfkampagne gegen Polio sind im kollektiven Gedächtnis der meisten Deutschen nicht mehr präsent.

Gastbeitrag Dr. Jürgen Bausch

Wir sind Opfer unseres eigenen Impferfolgs