Berufspolitik

AOK-Patienten haben bei Windeln wieder die Wahl

GOSLAR/BRAUNSCHWEIG (pid). Nach monatelangem Streit um die so genannten "Windel-Verträge" hat die AOK Niedersachsen Konsequenzen gezogen.

Veröffentlicht: 05.05.2009, 05:00 Uhr

Ab Juli können die Versicherten in der AOK-Region Braunschweiger Land wieder selbst entscheiden, über wen sie ihre Inkontinenzhilfsmittel beziehen. Sie sind damit nicht mehr gezwungen, nur Produkte eines bestimmten Windelherstellers zu verwenden, mit dem die AOK einen Liefervertrag geschlossen hatte. Versicherte, die zu Hause leben, könnten den Lieferanten beibehalten oder ihr Rezept in einer Apotheke oder einem Sanitätshaus einlösen.

Zuvor hatte es vor allem im Raum Goslar und Salzgitter Beschwerden über die Lieferfirma gegeben. Betreiber von Altenheimen beklagten sich über Qualitätsmängel und Lieferengpässe. Bei bettlägerigen Heimbewohnern habe die mangelhafte Qualität der Windeln zu Wundinfektionen geführt. Die AOK hatte im vergangenen Herbst die Versorgung mit Inkontinenzprodukten umstrukturiert. Um Kosten zu senken, hatte die Kasse europaweit Großaufträge für Windeln ausgeschrieben und Lieferverträge mit Partnerfirmen geschlossen.

Mehr zum Thema

Aktuelle RKI-Zahlen

So hoch ist das Corona-Infektionsgeschehen in den einzelnen Kreisen

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden