Pflegekammer

Berliner Senat noch unentschlossen

Veröffentlicht: 17.03.2016, 14:04 Uhr

BERLIN. Ein eindeutiges Votum für die Errichtung einer Pflegekammer ist in Berlin nach wie vor nicht im Senat gefallen. Die rot-schwarze Koalition hat vereinbart, den Aufbau einer Kammer zu prüfen. "Dieser Prozess ist noch nicht abgeschlossen.

Aus diesem Grund hat sich der Senat bislang weder für noch gegen die Unterstützung der Gründung einer Pflegekammer in Berlin positioniert", heißt es in der Antwort auf die Frage eines Abgeordneten. Man verfolge die Entwicklung in anderen Ländern und wolle aus deren Erfahrungsschatz "schöpfen".

2015 hatten sich einer Studie zufolge die Mehrheit der Pflegenden in Berlin für eine Kammer ausgesprochen. Im Sommer startete eine Befragung unter Pflegeschülern.

Gesundheitssenator Mario Czaja (CDU) unterstützt die Errichtung einer Pflegekammer.

Die SPD steht dieser allerdings mehrheitlich kritisch gegenüber und befürwortet den Aufbau eines Berufsverbandes. (juk)

Mehr zum Thema

Verordnung auf dem Weg

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

Nikotinabusus

Bei E-Zigaretten „Dual Use unbedingt vermeiden“

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

ICD-10-Codes

So kodieren Ärzte bei SARS-CoV-2 richtig

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Verordnung auf dem Weg

Jens Spahn lockert Vorschriften für Corona-Tests

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden