Berufspolitik

Cholesterin-Projekt in Göttingen ausgezeichnet

Veröffentlicht: 12.10.2010, 14:57 Uhr

HANNOVER (cben). Den Gesundheitspreis 2010 der KV Niedersachsen in der Kategorie "Gesundheitsförderung und Prävention" hat der "2. Göttinger Tag des Cholesterins" des Blutdruckinstituts in Göttingen erhalten. Der Preis ist mit 5000 Euro dotiert. Die KV zeichnet mit diesem Preis innovative und vorbildliche Ansätze in der Prävention aus.

Geehrt wird der Präventionstag vom 19. Juni 2010, der sich an junge Menschen und Eltern richtete. Rund um ein Zelt vor dem Alten Rathaus in Göttingen hatten 15 Ärztinnen und Ärzte und 30 Medizinische Fachangestellte über die Bedeutung von Cholesterinwerten aufgeklärt.

Mehr zum Thema

OP-Barometer 2019

Stress im OP gefährdet Patienten

Berufsbedingungen verbessern

BMG lädt zum Hebammen-Expertengespräch

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Sozialstation betreibt MVZ

Neuartiges Versorgungsmodell

Sozialstation betreibt MVZ

Übertragung zunehmend von Mensch zu Mensch

Neues Coronavirus

Übertragung zunehmend von Mensch zu Mensch

Länder wollen „ambulantes“ Türchen offenhalten

Reform der Sektoren

Länder wollen „ambulantes“ Türchen offenhalten

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden