Nordrhein-Westfalen

Deutlich weniger Antibiotika verordnet

Die Zahl der Antibiotikarezepte ist in NRW im vergangenen Jahr um 14 Prozent gesunken, liegt aber trotzdem weiter über dem Bundesdurchschnitt.

Veröffentlicht: 23.01.2020, 15:38 Uhr

Köln. In Nordrhein-Westfalen sind im vergangenen Jahr weniger Antibiotika verordnet worden. Nach Angaben der AOK Nordwest hat sich die Zahl der Antibiotikarezepte 2019 um 14 Prozent auf 3,7 Millionen reduziert. Damit liegt das bevölkerungsreichste Bundesland aber immer noch rund zehn Prozent über dem Bundesdurchschnitt. „Das wollen wir unbedingt ändern mit unserer gemeinsamen Kampagne ‚Rationale Antibiotikaverordnung“, betont der Vorstandschef der Kasse Tom Ackermann.

An der Kampagne, die auf seine Initiative zurückgeht, beteiligen sich das Landesgesundheitsministerium, die gesetzlichen Krankenkassen, die Ärzte, die Apotheker, die Landeskrankenhausgesellschaft und die Patientenberatung NRW. „Ziel unserer gemeinsamen Kampagne ist es, die Gesundheitskompetenz der Menschen zu stärken und eine indikationsgemäße Verschreibung durch die Ärzte zu fördern“, erläutert Ackermann.

Mit einem Anteil von 17 Prozent ist Amoxicillin das am häufigsten verordnete Antibiotikum in NRW. Die AOK begrüßte, dass Fluorchinolone deutlich seltener verschrieben wurden und noch acht Prozent der Verordnungen ausmachen. (iss)

Mehr zum Thema

Innovationen 2020

Elf potenzielle Blockbuster in Sichtweite

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Mit gesundem Lebensstil gegen Krebs

Deutscher Krebskongress

Mit gesundem Lebensstil gegen Krebs

Ist Chlorthalidon doch nicht besser als Hydrochlorothiazid?

Bluthochdruck-Therapie

Ist Chlorthalidon doch nicht besser als Hydrochlorothiazid?

GKV oder PKV oder doch Bürgerversicherung?

„ÄrzteTag“-Podcast

GKV oder PKV oder doch Bürgerversicherung?

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden