Berlin

Gesundheitssenatorin mahnt, Ausbildung beim Pflege-Sofortprogramm nicht zu vergessen

Veröffentlicht:

BERLIN. Die Berliner Gesundheitssenatorin Dilek Kolat (SPD) vermisst bei dem geplanten Sofortprogramm für die Kranken- und Altenpflege eine Ausbildungsinitiative. "Ohne ein Ausbauprogramm von Ausbildungskapazitäten werden die Pläne für mehr Pflegekräfte ins Leere laufen", so Kolat.

Sie fordert von der Bundesregierung "dringend" ein Investitionsprogramm für den Ausbau von Ausbildungsplätzen. Aus ihrer Sicht müsse deren Zahl mindestens verdoppelt werden. Das Hoffen, dass die Fachkräfte von irgendwo herkommen, sei unverantwortlich: "Bund, Länder, Kassen, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen müssen einen Pakt für den Ausbau von Ausbildungsplätzen und bessere Ausbildungsbedingen schließen." (ami)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Ein Gesetz soll Ärzte großzügiger für entgangene Leistungen durch die Corona-Pandemie entschädigen.

Ausgleichszahlungen für Ärzte

Gesundheitsausschuss spannt Corona-Schutzschirm weiter auf