DEGAM-Kongress

Hausarztzentrierte Versorgung im Fokus

Veröffentlicht:

NEU-ISENBURG. Beim diesjährigen Kongress der Deutschen Gesellschaft für Allgemeinmedizin (DEGAM) in Hamburg stehen klinische Kompetenzen und die Nachwuchsgewinnung auf dem Programm.

Wie die Gesellschaft mitteilt, stehen beim Kongress von 18. bis 20. September Themen wie die Hausarztzentrierte Versorgung oder auch Kommunikation zwischen Arzt und Patient im Fokus.

Auch der allgemeinmedizinische Nachwuchs soll mit den Themen angesprochen werden - beispielsweise mit einem Treffen der Teilnehmer der DEGAM-Nachwuchsakademie und speziellen Workshops. (eb)

Das komplette Programm und Anmeldung unter: www.degam2014.de/

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Die Gesundheitsministerkonferenz will mehr Gelegenheiten für das Corona-Impfen schaffen – so auch in Apotheken.

© ABDA

GMK-Beschluss

Gesundheitsminister wollen Corona-Impfungen in Apotheken

Bei aggressiven Patienten hilft nur Deeskalation: Dabei sollten die MFA ruhig, aber bestimmt Grenzen setzen.

© LIGHTFIELD STUDIOS / stock.adobe.com

Tipps

Die richtige Kommunikation mit schwierigen Patienten