Berufspolitik

Heide Moser, Politikerin mit Weitsicht, ist tot

Veröffentlicht:
Setzte beim Vorläufer der E-Karte Akzente: Heide Moser bei einem Pressetermin im Jahr 2002.

Setzte beim Vorläufer der E-Karte Akzente: Heide Moser bei einem Pressetermin im Jahr 2002.

© Foto: di

NORDERSTEDT (di). Schleswig-Holsteins langjährige Gesundheitsministerin Heide Moser ist tot. Die SPD-Politikerin, die auch unter Ärzten hohes Ansehen genoss, erlag am Karfreitag in Norderstedt (Kreis Segeberg) mit 65 Jahren einem Krebsleiden. Moser war im Norden von 1993 bis zu ihrem Rücktritt 2004 unter anderem für Soziales und Gesundheit verantwortlich. Bundesweit bekannt wurde sie mit ihrem gescheiterten Versuch, die Abgabe von Cannabis in Apotheken durchzusetzen.

Erfolgreicher war Moser an anderer Stelle: Die Gesundheitskarte für Schleswig-Holstein, Vorstufe für die bundesweite elektronische Gesundheitskarte, ging auf ihre Initiative zurück. Sie setzte die Meldepflicht für das Krebsregister durch und war maßgeblich an der Etablierung der Brustkrebsdiagnostik QuaMaDi beteiligt. Trotz des bereits Mitte der 90er Jahre bei ihr entdeckten Brustkrebses blieb Moser noch bis 2004 politisch aktiv. Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Peter Harry Carstensen würdigte Heide Moser als "starke Sozialpolitikerin mit Weitsicht".

Mehr zum Thema

Interview mit Bayerns Hausärzte-Chef

Dr. Beier: „Die Corona-Impfstoffverteilung ist ein Irrsinn“

Corona-Lage

Spahn geht Impfverweigerer hart an

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Jetzt anmelden / registrieren »

Die Newsletter der Ärzte Zeitung

» kostenlos und direkt in Ihr Postfach

Am Morgen: Ihr individueller Themenmix

Zum Feierabend: das tagesaktuelle Telegramm

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen
Stress in der Notfallmedizin: Trainingsprogramme aus der Luftfahrt können Ärzte fit machen.

© gpointstudio / stock.adobe.com

Notfallmanagement

Umgang mit Notfällen: Was Ärzte von Piloten lernen können