Janssen-Cilag und AOK Südwest kooperieren

Veröffentlicht:

NEUSS (eb). Der Arzneimittelhersteller Janssen-Cilag hat mit der AOK Baden-Württemberg Verträge für die Indikationen Asthma und Alzheimer Demenz geschlossen, die einen Rabatt für die Präparate Inuvair® Mikrosol (Beclometason plus Formoterol) und Reminyl® (Galantamin) umfassen.

Außerdem sollen AOK-Patienten von "therapieunterstützenden Maßnahmen" profitieren, so das Unternehmen. Künftig werden beim AOK-Hausarztvertrag diese Originalpräparate in der Software der teilnehmenden Vertragsärzte blau gekennzeichnet und werden somit zur Verordnung empfohlen.

Mehr zum Thema

Leitartikel

Homöopathie: Eine bloße Scheindebatte

Kommentare
Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte und Ärztinnen sowie andere Mitarbeiter der Gesundheitsbranche Zugriff auf mehr Hintergründe, Interviews und Praxis-Tipps.

Haben Sie schon unsere Newsletter abonniert?

Von Diabetologie bis E-Health: Unsere praxisrelevanten Themen-Newsletter.

Das war der Tag: Der tägliche Nachrichtenüberblick mit den neuesten Infos aus Gesundheitspolitik, Medizin, Beruf und Praxis-/Klinikalltag.

Eil-Meldungen: Erhalten Sie die wichtigsten Nachrichten direkt zugestellt!

Newsletter bestellen »

Top-Meldungen

32. Jahreskongress der SGAM

Empfehlungen zur Vitamin-D-Substitution: Neue Leitlinie angekündigt

Häufig muskuloskeletale Ursache

Kinder mit Brustschmerz: Das Herz ist es nur selten

Lesetipps