Krankenkassen

Kassen wollen Darlehen nicht zurückzahlen

Veröffentlicht: 08.06.2009, 05:00 Uhr

BERLIN(ble). Der Spitzenverband der gesetzlichen Krankenkassen hat die Bundesregierung aufgefordert, das geplante staatliche Milliarden-Darlehen für den Gesundheitsfonds in einen "verlorenen Zuschuss" umzuwandeln.

"Die Bewältigung der Folgen der Finanz- und Wirtschaftskrise ist auch im Bereich der gesetzlichen Krankenversicherung eine gesamtgesellschaftliche Aufgabe. Deshalb sollte für die Jahre 2009 und 2010 das vorgesehene Darlehen des Bundes in einen Zuschuss umgewandelt werden", hieß es nach einer Verwaltungsratssitzung des GKV-Spitzenverbands.

Mehr zum Thema

AOK Bayern

Onlinekurs für pflegende Angehörige

Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Rettungsschirm

Internisten und MVZ fordern klare Worte der KVen

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden