Uni Lübeck

Kinderärztin an der Spitze

Veröffentlicht:

LÜBECK. Professor Gabriele Gillessen-Kaesbach ist seit Jahresbeginn neue Präsidentin der Lübecker Universität. Die Fachärztin für Kinderheilkunde und für Humangenetik ist die erste Frau an der Spitze der Stiftungsuniversität. Die 64-Jährige folgt auf den Endokrinologen Professor Hendrik Lehnert.

Sie will die Zusammenarbeit mit Wirtschaft und Gesellschaft am Standort Lübeck verstärken und den Dialog zwischen Studierenden, Mitarbeitern und Vertretern von Wirtschaft, Politik und Gesellschaft intensivieren. In der Hansestadt sind rund 5000 Studierende eingeschrieben – mehr als je zuvor. Wichtigstes Fach bleibt die Medizin.

Gillesen-Kaesbach ist bundesweit unter anderem als Vorsitzende der Deutschen Gesellschaft für Humangenetik aktiv. (di)

Mehr zum Thema
Schlagworte
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Leeres Klassenzimmer: Der Distanzunterricht und Ausnahmezustand macht Kindern psychisch und physisch zunehmend zu schaffen, mahnen Pädiater.

Folgen des Corona-Lockdowns

Kinderärzte: Schulen und Kitas umgehend öffnen!