Bayern

Klinik-Zuschuss auch für Geräte und IT im Süden

Mit 2,6 Milliarden Euro will Bayern Ausbau und Modernisierung der Krankenhäuser im Freistaat Jahr fördern.

Veröffentlicht: 01.07.2020, 16:48 Uhr

München. Bayern hat sein Jahreskrankenhausbauprogramm für 2020 freigegeben: Insgesamt sollen 114 Projekte an bayerischen Kliniken mit 2,6 Milliarden Euro aus der Staatskasse finanziert werden, wobei 341 Millionen Euro für die laufenden Bauvorhaben an Krankenhäusern vorgesehen sind.

Wie Bayerns Gesundheitsministerin Melanie Huml und Finanzminister Albert Füracker (beide CSU) erklärten, sollen dabei außer den Bauvorhaben auch Mittel für eine moderne Geräte- und IT-Ausstattung fließen. Aus Sicht der Gesundheitsministerin ist das Geld gut angelegt. „Die Patienten profitieren durch die mit den Investitionen verbundene Verbesserung der Versorgungsqualität. Dies ist ein positives Signal für den Erhalt einer qualitativ hochwertigen stationären Versorgung in allen Regionen.“

Dabei sollen für das Klinikum Fürth die Mittel vorgezogen freigegeben werden. Das Fördermittelvolumen ermögliche es, den ersten Bauabschnitt der Sanierung mit einem Kostenvolumen von knapp 110 Millionen Euro bereits im Bauprogramm 2020 vorab zu berücksichtigen. „Der Krankenhausträger kann mit der diesjährigen Förderrate von 5,71 Millionen Euro spürbar von Vorfinanzierungskosten entlastet werden“, so Huml.

Spitzenreiter unter den im Programm enthaltenen 114 Projekten ist der Ersatzneubau an der Klinik Harlaching in München mit einer Förderrate von 18,99 Millionen Euro. Es folgt das kbo-Inn-Salzach-Klinikum Wasserburg am Inn, das für den zweiten Bauabschnitt 10,73 Millionen vom Freistaat dazu bekommen soll. (bfe)

Mehr zum Thema

Halbjahreszahlen

Boehringer Ingelheim steigert Umsatz

Steigende Zuzahlungen

Grüne und Linke drängen auf Finanzreform bei Pflege

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Corona-Tests: KBV sieht Engagement der Ärzte ausgebremst

Reiserückkehrer

Corona-Tests: KBV sieht Engagement der Ärzte ausgebremst

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden