Berufspolitik

Komplette Versorgungskette bei Schlaganfall

Veröffentlicht: 27.05.2009, 04:59 Uhr

Das neu gegründete Schlaganfallzentrum an der Medical Park Humboldtmühle zielt auf eine lückenlose Betreuung der Schlaganfallpatienten von der Intensivstation bis zur Versorgung des chronischen Patienten zu Hause.

Die Wohnortnähe, eine enge Kooperation mit der Charité und die klinische Begleitforschung im Rahmen einer W2-Stiftungsprofessur für neurologische Rehabilitation an der Charité und die Intensivstation mit allen diagnostischen Möglichkeiten einschließlich eines ständig verfügbaren CCTs zeichnen das Zentrum aus. Die Gesundheitsregion Berlin-Brandenburg stellt das Modell heute vor.

Schlaganfallzentrum Berlin 27. Mai, 12. 45 - 13.15 Uhr, Präsentationsareal Mittelfoyer

Mehr zum Thema

Krebsfrüherkennung

Industrie will Zugriff auf Daten aus ePA

BKK-Statistik

COVID-19-Diagnose im Vergleich eher selten

Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Remdesivir: Moderate Wirksamkeit gegen COVID-19

Studie ACTT

Remdesivir: Moderate Wirksamkeit gegen COVID-19

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Neue Datenanalyse

Chloroquin und Co: Geringe Erfolgsaussicht bei COVID-19

Diese Website verwendet Cookies. Weitere Informationen zu Cookies und und insbesondere dazu, wie Sie deren Verwendung widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.  Verstanden