SPD-Fraktion:

Lauterbach bleibt in der Führungsspitze

In der Führungsspitze der SPD-Fraktion wird auch weiterhin ein Arzt vertreten sein:

Veröffentlicht: 04.12.2017, 17:55 Uhr
Professor Karl Lauterbach bleibt stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender.

Professor Karl Lauterbach bleibt stellvertretender SPD-Fraktionsvorsitzender.

© Wolfgang Kumm / dpa

BERLIN. Professor Karl Lauterbach ist am späten Montagnachmittag mit 85 Ja-Stimmen (von 153 Abgeordneten) zum stellvertretenden Vorsitzenden gewählt worden. Er kümmert sich auch weiterhin um die Themen Gesundheit und Petitionen. Das hat die "Ärzte Zeitung" aus der Sitzung erfahren.

Das Amt bekleidete Lauterbach bereits in der abgelaufenen Legislaturperiode. Lauterbach ist Epidemiologe und Gesundheitsökonom. Von 1999 bis 2005 war er Mitglied des Sachverständigenrats zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen. Seit 2005 hält der 54-Jährige das Direktmandat im Wahlkreis Leverkusen-Köln IV. (af)

Mehr zum Thema
Kommentare

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar verfassen zu können.
Die Newsletter der Ärzte Zeitung

Lesen Sie alles wichtige aus den Bereichen Medizin, Gesundheitspolitik und Praxis und Wirtschaft.

NEU als Themen abonnierbar: Frauengesundheit und Kindergesundheit

Newsletter bestellen »

Vorteile des Logins

Über unser kostenloses Login erhalten Ärzte, Medizinstudenten, MFA und weitere Personengruppen viele Vorteile.

Die Anmeldung ist mit wenigen Klicks erledigt.

Jetzt anmelden / registrieren »

Top-Meldungen
Blick in den Hörsaal: Die Landesregierung Baden-Württemberg bringt die Landarztquote für 75 Medizinstudienplätze auf den Weg.

Gesetzentwurf in Baden-Württemberg

Landarztquote: Wer aussteigt, zahlt 250.000 Euro